Gesundes Unternehmen

Eine Verbindung zwischen den SDGs und Betrieblichem Gesundheitsmanagement?!

2016 hat die UN Ziele zur nachhaltigen Entwicklung mit Umsetzung bis 2030 beschlossen – genannt „SDGs“ (Substainable Development Goals), welche Gültigkeit für alle Länder haben. Die Bundesregierung hat diese Ziele 2017 in die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie überführt.

Im BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement) sehen wir den Auftakt, eine Vision für das eigene „Gesunde Unternehmen“ zu entwickeln. Können wir es uns in der heutigen Zeit noch leisten, diese Vision ohne Blick auf die Nachhaltigkeit zu formulieren? Wir regen an, diese Ziele zu Hilfe zu nehmen und als „Blaupause“ für das eigene Unternehmen heranzuziehen.

 

Wolf&Oberkötter
Personal- und Organisationsentwicklung

Stubertal 28, 45149 Essen
Tel. +49-201 87898569
info@wolf-oberkoetter.de